Religiotie vs Kunst—Idiotie gewinnt


God is Great, John Latham Estate, courtesy Lisson Gallery, London
Drei 25 bis 35 Jahre alte Männer haben bei einer Kunstausstellung im Portikus einen Koran aus einem Kunstwerk gerissen und die Statue des britischen Konzeptkünstler John Latham dabei zerstört. Die Polizei ermittelt.

Frankfurter Rundschau

Nach der Störung einer Kunstausstellung durch mutmaßliche Islamisten in Frankfurt hat die Polizei Ermittlungen gegen Unbekannt aufgenommen. Einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung betätigte am Sonntag ein Polizeisprecher.

weiterlesen