Trügerische PETA-Kampagne zu Autismus


peta_autismusIrreführende Werbung, schlechter Stil? Fakt ist, PETA-Online hat zwei diskreditierte Studien, die einen Zusammenhang zwischen Milch-Konsum und Autismus belegen sollen, durch Verlinkung veröffentlicht.

Ungewöhnlich an der Werbung ist, dass man Zweifel an der Anzeige anmeldet und bestätigt, „dass mehr Forschung notwendig sei, um nachzuweisen, dass autistische Kinder, die einer Diät von Milchprodukten unterliegen, eine dramatische Verbesserung der Lebenssituation erlangen.“
PETA bindet nun begrenzte Studien, mit anekdotischer Evidenz behaftet, in die Argumentation ein, anonyme Eltern deren Kindern es besser geht, seit sie keine Milchprodukte mehr zu sich nehmen.

Was PETA nicht zugibt, dass es bereits Studien gibt, die alle keinen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Milchprodukten und Autismus belegen konnten.

Die zwei von PETA verwendeten Studien hatten, ihrem Umfang entsprechend zwischen 20-36 Personen, kaum genug um von einer Pilot-Studie zu sprechen.
Dr. Emma Burrows, Autismus-Forscherin am The Florey, dem größten neuro-wissenschaftlichen Institut Australiens meint, dass die Ausgewogenheit der Erkenntnisse keine Schlussfolgerungen zum Milch-Konsum und Autismus zulassen, dass die Ergebnisse aus diesem Grund auch keine öffentliche Aufmerksamkeit verdienen. Sie nennt es widersprüchliche und die Eltern autistischer Kinder verwirrende Empfehlungen, die hier ausgesprochen werden.

Darüber hinaus beschönigt PETA die Schlussfolgerungen der ersten Studie, dass nämlich Gluten(in der Regel aus nicht tierischen Produkten) ebenso schädlich wie das Kasein der Milchprodukte sein soll. Also, Kasein-Diäten werden empfohlen, für Kinder, ein Zusammenhang zwischen Kasein und Autismus wurde bisher nicht nachgewiesen.

All das scheint PETA nicht anzufechten, im Kampf für vegane Lebensweise schreckt man auch nicht vor Quacksalbertum zurück. Der Zweck heiligt die Mittel und wenn es der größte Blödsinn ist.
Die Werbung läuft auf PETA.org seit Jahren, ungehindert.

‘Got Autism?’ Billboard Gets Pulled

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.