Pole verklagt katholische Kirche auf Schadenersatz


kirche_polenZwei Jahre lang wurde Marcin K. von einem Gemeindepfarrer missbraucht. Nun strengt er einen Musterprozess gegen Polens katholische Kirche an. Die muss nun ihre Haltung zum Thema Missbrauch ändern.

Von Julia SzyndzielorzDIE WELT

Sein Albtraum dauerte drei Jahre. Marcin K., jetzt 26, wurde als Junge in den Jahren 1999 bis 2001 von Zbigniew R., einem Gemeindepfarrer aus Koszalin im polnischen Westpommern missbraucht. Der Täter kam dafür 2013 für zwei Jahre in Haft. Jetzt klagt Marcin K. aber als erstes Kindesmissbrauchsopfer gegen die polnische katholische Kirche auf Schadenersatz.

Seine Begründung: die lokalen Kirchenfürsten hätten von der Situation gewusst, aber nichts dagegen unternommen. Der Gerichtsprozess, der einen Präzedenzfall in Polen darstellt, begann an diesem Freitag. Es wird wohl einige Monate dauern, bis ein Urteil in der Sache gefällt wird.

weiterlesen

2 Comments

  1. Hut ab, vor dem mutigen missbrauchten polnischen Jungen, der mutig gegen seinen polnischen und vatikanischen Junggesellenverein klagt, der seit seiner Gründung vor 2000 Jahren an chronischer Amnesie leidet, wenn es um die eigenen Schandtaten geht (Siehe Karlheinz Deschner, Die Kriminalgeschichte des Christentums) .

    In den meisten Europäischen Ländern gehen solche Klagen wie die in Polen wie das Hornberger Schiessen aus, weil die Strafgesetze der Ländrr die Täterorganisation Kirche und die Liturgie des Kindsmissbrauchs schützten.

    Erst beim „Europäischen Gerichtshof für Menschenrecht“ in Strassburg, werden die Länder, die so gerne mit den Kirchen kungeln in die Schranken des Menschenrechts verwiesen.

    Fast 40 Jahre musste eine vom „Geistlichen Herren“ missbrauchtes irisches Mädchen klagen, dirch alle irischen Instanzen bis sie in Strassburg beim EGfMR Genugtuung erfuhr: 30.000€ Schmerzensgeld und 80.000€ aufgelaufene Gerichtskosten.

    Wahrscheinlich steht dies dem mutigen Polen auch bevor, denn in Polen gibt es einen ähnlichen staatlich-kirchlichen Sumpf wie bei uns.

    https://brightsblog.wordpress.com/2014/02/06/vatikan-taterschutz-von-ganz-oben/

    Liken

Kommentare sind geschlossen.