Oslo: Imam bei Angriff mit Beil schwer verletzt


Oslo, Welt-Moschee, Themen-Bild: wikimedia.org/CC-BY-SA-3.0
In Oslo ist ein islamischer Geistlicher bei einem Angriff schwer verletzt worden. Nehma Ali Shah sei auf dem Weg zur Moschee mit einem Beil attackiert worden, berichtet die Zeitung „Aftenposten“.

SpON

Der Imam der wichtigsten Moschee von Oslo ist bei einem Angriff offenbar schwer verletzt worden. Das berichtet die Zeitung „Aftenposten“. Demnach habe ein vermummter Unbekannter den islamischen Geistlichen Nehma Ali Shah am Montagabend nahe seiner Wohnung in der norwegischen Hauptstadt mit einem Beil angegriffen. Das Opfer sei notoperiert worden, sein Zustand sei stabil.

weiterlesen