Gates-Stiftung entscheidet sich gegen Finanzierung von Abtreibungen


screenshot: bb
screenshot: bb
Die weltweit größte Privatstiftung hat sich gegen die Finanzierung von Abtreibungen entschieden. Die Stiftung fürchtet Probleme für ihre Arbeit, wenn sie Abtreibungen aktiv unterstützt.

kath.net

Die Bill & Melinda Gates Stiftung wird Abtreibungen nicht finanzieren. Dies gab Melinda Gates, die Ehefrau von Microsoft-Gründer Bill Gates, in einer Erklärung vom 2. Juni bekannt, die auf der Internetseite der Stiftung veröffentlicht wurde.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.