Atlah World Missionary Church: „Die dämonischen Schwulen“


Obama-Hass an der Anzeigentafel der Atlah World Missionary Church. Bild: getty
In der Atlah World Missionary Church in Harlem ist der Hass die Religion. Pastor Manning hetzt gegen Homos, Banker und Weiße.

Von Dorothea Hahntaz.de

„Schwarze Frau“, ruft Pastor James David Manning, „die weißen Schwulen wollen dir deinen Mann und deine Söhne wegnehmen“. Seine rosa Krawatte glänzt im Licht, als er von der Kanzel den Widerstand gegen die „Sodomiten“ organisiert. Er will Läden „boykottieren“. Und er schlägt abendliche Patrouillenfahrten vor. Auf den Kirchenbänken sitzen mehrere Dutzend Menschen. Viele sehen aus, als käme ihre Kleidung aus Secondhandläden. Die meisten sind Frauen. Manche haben bis oben hin mit Plastiktüten beladene Gepäcktaschen auf Rollen dabei. Einige Zuhörer antworten dem Pastor mit dem rhythmisch in zwei Teile gezogenen „A-men“.

weiterlesen