Missbrauchsvorwürfe: Nuntius Wesolowski laisiert


Wesolowski, Bild: orf.at
Der Geistliche, der im September 2013 von seinem Posten in der Karibik abberufen worden war, befindet sich derzeit auf freiem Fuß

kathweb

Der nach Missbrauchsvorwürfen abberufene Vatikan-Botschafter in der Dominikanischen Republik ist vom Vatikan aus dem Klerikerstand entlassen worden. Diese Entscheidung habe die Glaubenskongregation nach einem kirchlichen Strafprozess gegen den polnischen Erzbischof Jozef Wesolowski in erster Instanz gefällt, teilte der Vatikan am Freitag mit. Der bisherige Nuntius habe das Recht, binnen zwei Monaten Berufung einzulegen.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.