Vorsicht, Islam-Emanzen!


Bild: diepresse.com
An Pfingsten fielen schwarz vermummte Frauen ins Basler «Fraueli» ein. Die strenggläubigen Muslimas wollten ihrem Glauben gemäss baden, ohne Männer. Als ein Bademeister auftauchte, wurden sie handgreiflich.

Von Katja MurmannBlick.ch

Der Vorfall zeigt: Eine neue Generation von Islam-Emanzen formiert sich. Statt für Freiheit und Fortschritt setzen sich die radikalen Muslimas für den totalen Rückschritt ein. Sie wollen zurück in die Steinzeit.

Jeglichen Kontakt zum anderen Geschlecht lehnen sie als «unislamisch» ab. In Netzwerken wie Facebook schreiben die meist jungen Frauen: «Keine Anfragen von Brüdern!» Soll heissen: Nicht einmal in der virtuellen Welt darf ein Mann mit ihnen in Verbindung treten.

weiterlesen