ZDF manipuliert bei „Deutschlands Beste!“—Wir bescheißen Euch!


Wie beliebt sind diese Promis wirklich? Das ZDF hat bei der Sendung „Deutschlands Beste!“ manipuliert Foto: ZDF/Max Kohr
Skandal um die ZDF-Show „Deutschlands Beste!“: Prominente wurden im Beliebtheits-Ranking der Zuschauer hochgestuft, um sie besser in die Sendung einladen zu können. Claus Kleber, einer der ahnungslosen Betroffenen, schäumt: „Idioten!“

pro Medienmagazin

Dicke Luft beim ZDF: In der Show „Deutschlands Beste!“ ist gezielt manipuliert worden. Die Redaktion hat nach Angaben des Senders Veränderungen an der Rangliste der Prominenten vorgenommen, die aus einer Forsa-Befragung hervorgegangen war. Die Redaktion habe bestimmte Prominente in der Rangfolge aufgewertet, um sie ins Studio einladen zu können. Das teilte das ZDF am Freitag in Mainz mit. „Dies geschah ohne Wissen der eingeladenen Gäste“, betonte Programmdirektor Norbert Himmler.

weiterlesen

2 Comments

  1. Wir haben hier etwa 50 deutsche sehenswerte SAT Programme auf ASTRA-1 und weitere englische Programme auf ASTRA-2. Beim letzten wurde kürzlich 1 Satellist nach 15 Jahren außer Dienst genommen, damit waren 12 – 16 Programme weg. Der neue Satellit benötigt eine Schüssel von 140 cm anstelle 100 cm, zuviel für den hiesigen Wind. Den ganzen Sex-Scheißdreck (ruf mich, ruf mich an) sowie gut 100 Bekehrungs-Evangelisten von Sekten und Musels nimmt sowieso niemand ernst

    Das deutsche Staatsfernsehen ARD und ZDEF, fest in der Hand religiöser Dumpfbacken als Beiräte und Trommler, das sehe ich so gut wie nie, Selbst halb-private Kanäle geraten zunehmend unter den Einfluß der Religiösen, der Anteil sehenswerter Programme reduziert sich rapide. Dafür gibt es massig verfilmte US-Bibelschinken von Ben-Hur und dergleichen

    Bei den englischen und US Programmen überwiegen die Serien mit Engeln, Geistern, Heilern, Untoten, irren Horrorfilmen und schöne Welt Serien. Nichts davon kann man länger als 5 Minuten aushalten, ohne dass einem der Verstand wegfliegt.

    Also bleibt nur die traurige Realität von Kids die Autos klauen (BAIT CAR), Rasern die offensichtlich den Verstand verloren haben (ROADWARS), US-Cops die blindwütig jeden wie ein Stück Vieh behandeln (COPS RELOADED) und Grenzkontrolleuren, die selbst bei Fliegen im Arsch nach Drogen und unverdauten Lebenmitteln suchen. Die Szenen sind miserabel nachgestellt, jede Hausfrau würde einen besseren Film machen

    Liken

  2. „Die (ZDF) Redaktion hat nach Angaben des Senders Veränderungen an der Rangliste der Prominenten vorgenommen, die aus einer Forsa-Befragung (bei den Zuschauern) hervorgegangen war. Die Redaktion habe bestimmte Prominente in der Rangfolge aufgewertet, um sie ins Studio einladen zu können. Das teilte das ZDF am Freitag in Mainz mit.“

    Der ADAC läßt hiermit das ZDF grüssen! 😉

    Werden im ZDF möglicherweise auch die ausländischen Nachrichten nach dieser Methode produziert?… 😉 …. weil unsere Nachrichtenmacher davon ausgehen, dass ihre Zuschauer die Fakten in anderen Ländern sowieso nicht kennen?… 😉 Biegen die Nachrichtenmacher die Fakten der realen Welt und wirklichen Ereignisse so lange, bis sie mit dem redaktionellen Vorurteil oder einer bestimmten Agenda übereinstimmen? …. 😉

    Wissen unsere Sender immer noch nicht, dass über Satellit, Kabel und das Internet nicht nur die öffentlichen Anstalten – sondern nur ein Click entfernt – auch internationale Nachrichtensender wie Al Jazeera, Russia Today, China Central CableTV, France24, CNN,…und die „Mutter aller öffentlichen Programme“ der BBC zu empfangen sind? 😉

    Wenigstens danach kennt auch der deutsche Zuschauer die Fakten und erkennt diese Versuche der Manipulationen und Vorurteile unserer Nachrichtenmacher, wenn sie über die Ukraine, Russland, Syrien, den Irak, Israel, Palästina, den Iran…..oder China „gefüttert“ werden sollen! 😉

    Willy Wimmer, CDU Ehrenvorsitzender Nordrhein, ex Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium und ex-VizePräsident der Parlamentarier in der Wiener OSZE und heute Rentner resümiert, die öffentlich-rechtlichen seien „ihr Geld nicht wert“. Auch er informiert sich im rheinischen Kabel bei diesen Sendern auf Englisch über die Fakten, bevor er sich den „Einschätzungen“ dubioser Experten ausgesetzen lässt. 😉 😉 😉

    Liken

Kommentare sind geschlossen.