Kirche von England öffnet sich für Bischöfinnen


church_of_englandEine Jahrhundertreform: Die anglikanische Mutterkirche in England will künftig Frauen für das Bischofsamt zulassen. Vor zwei Jahren war das Votum noch knapp gescheitert und hatte für heftige Diskussionen gesorgt. Das letzte Wort liegt bei der Queen.

Süddeutsche.de

  • Mehrheit der anglikanischen Synode stimmt für die Freigabe des Bischofsamtes für Frauen.
  • Im November 2012 war das Votum gescheitert und hatte die Kirche in eine Krise gestürzt.
  • Schon jetzt ist ein Drittel des anglikanischen Klerus in England weiblich.
  • Die finale Entscheidung liegt bei Königin Elizabeth II.

weiterlesen