Gesundheit: Eingebildetes Wunder?


Manche kranke Menschen werden auf unerklärliche Weise gesund. Ist es ein Wunder oder etwas anderes? Foto: Kzenon|Fotolia
Wenn Menschen gesund werden, gibt es nicht immer medizinische Erklärungen dafür. Sind es göttliche Wunder oder Einbildung? Das ist kaum zu beantworten, zeigt die aktuelle Sendung der Talkshow Tacheles.

pro Medienmagazin

Von Wundern können alle vier Gäste der Sendung berichten. Der Wissenschaftsjournalist Sebastian Herrmann erzählte, wie ein herabstürzender Felsbrocken dort einschlug, wo Herrmann Sekunden zuvor noch gesessen hatte. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, erlebte, wie ein Mann wieder hören konnte, nachdem dieser das Gehör nach einem Unfall verloren hatte. Pfarrerin Nora Steen berichtete von einem blinden Mädchen, das wieder sehen konnte. Und der östereichische Evangelist Erwin Fillafer hat in seinen Heilungsgottesdiensten ohnehin schon viele Menschen gesund werden sehen.

weiterlesen