Mondphasen: Schneiden Sie jetzt Ihre Zehennägel!


Erde vom Mond ausgesehen. Bild: NASA
Erde vom Mond ausgesehen. Wenn der Mond ganze Ozeane bewegen kann, warum soll er dann nicht auch bei viel profaneren Dingen in unserem Alltag eine Rolle spielen? Bild: NASA
Viele Leute takten ihr Leben nach den Mondphasen. In gewissem Sinn ist das ein Zeichen von Intelligenz.

Von Florian Aignerfuturezone

Ist Ihnen auch schon mal aufgefallen, dass der Mond unser Leben beeinflusst? Dass die meisten Menschen bei Vollmond aggressiver sind, dass bei zunehmendem Mond geschnittenes Haar schneller nachwächst, dass sich Flecken bei Vollmond besser herauswaschen lassen? Gratuliere – dann sind Sie zu einer der wichtigsten menschlichen Intelligenzleistungen imstande: der Mustererkennung. Recht haben Sie aber trotzdem nicht.

Dummer und weniger dummer Aberglaube

Mancher Aberglaube ist ziemlich dumm, zum Beispiel die Vorstellung, dass eine schwarze Katze Unglück bringt, wenn sie von links unseren Weg kreuzt. Es gibt keinen wissenschaftlich vorstellbaren Mechanismus, der eine schwarze Katze zur Gefahr machen würde – ausgenommen natürlich, man ist eine Maus.

weiterlesen