Aids-Bericht der UN: „Ein Ende dieser Epidemie ist möglich“


Aids-Virus, Bild: scrape TV
Aids-Virus, Bild: scrape TV
Weniger Neuinfektionen, weniger Todesfälle: Die Vereinten Nationen geben sich im Kampf gegen Aids optimistisch. So beeindruckend die Erfolge sind, so besorgniserregend sind andere Entwicklungen: 19 Millionen Menschen wissen nicht, dass sie HIV-positiv sind.

Süddeutsche.de

  • 35 Millionen Menschen leben gegenwärtig mit HIV. 19 Millionen Menschen wissen nichts von der Infektion.
  • 1,5 Millionen starben 2013 an Aids
  • 2,1 Millionen infizierten sich neu
  • 13 Millionen werden behandelt

weiterlesen