Berg Athos in Griechenland: Frauen müssen draußen bleiben


Kloster Agiou Dionysiou, Berg Athos. Bild: de.academic.ru
Den Berg Athos in Griechenland dürfen nur Männer betreten – seit tausend Jahren ist das so. Nun wollte der Weltkirchenrat auch Frauen den Zutritt erlauben, doch die autonome Mönchsrepublik stellt klar: Es bleibt alles so, wie es immer war.

SpON

Frauen haben keinen Zutritt, selbst weibliche Tiere – außer Katzen – sind verboten: Auf dem Berg Athos in Griechenland herrschen Regeln wie aus einer anderen Zeit. Und die Mönche, die auf dem Gipfel leben, sind fest entschlossen, dass das auch so bleibt: Der Gouverneur der autonomen Mönchsrepublik, Aristos Kasmiroglou, erklärte, dass Frauen der Besuch weiter nicht erlaubt ist.

weiterlesen

1 Comment

  1. Was sollten diese „Brüder“ denn auch schon mit Frauen anfangen können ?
    (Motto: Weiber hier ??? Wenn nur eine mich berührt, ich weiß nicht was dann passiert !!?) 🙂

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.