Empörung: ARD erhält Hunderte Zuschriften zu Evangelikalen-Doku


Bild: ard.de
Als Reaktion auf den Film „Mission unter falscher Flagge“ über evangelikale Gruppen in Deutschland meldeten sich hunderte Zuschauer bei der der ARD. Die meisten von ihnen waren empört.

evangelisch.de

Die ARD hat nach ihrer Dokumentation „Mission unter falscher Flagge“ in kurzer Zeit Hunderte von Zuschauerreaktionen erhalten. Zwei Drittel davon hätten Empörung ausgedrückt, sagte der zuständige NDR-Redakteur Kuno Haberbusch am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst (epd). Allerdings habe es auch begeistertes Lob gegeben. Der am Montagabend ausgestrahlte Film befasste sich mit mehreren Gruppierungen aus dem Spektrum evangelikaler Christen in Deutschland.

weiterlesen