Deutsche widersprechen Wulff


Gehört der Islam zu Deutschland: Eine kleine Mehrheit der Deutschen widerspricht der Aussage
Foto: Henrik Hansson / Globaljuggler / Wikimedia | CC-BY-SA 3.0
Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht? Ex-Bundespräsident Christian Wulff hatte dies in einer viel beachteten Rede am Tag der Deutschen Einheit 2010 gesagt, Die Deutschen sehen das laut einer Stern-Umfrage anders.

pro Medienmagazin

Der Islam gehört für 44 Prozent der Befragten zu Deutschland. Die Mehrheit stimmt der Aussage nicht zu. Sehr deutlich unterscheiden sich die Zahlen je nach Parteizugehörigkeit der Befragten. 69 Prozent der Anhänger der Grünen stimmen der Aussage zu.

 AfD, Christdemokraten und Linke skeptisch

Im Gegensatz dazu kann für 60 Prozent der Unions-Anhänger der Islam kein Teil der Gesellschaft sein. Mit 82 Prozent am entschiedensten vertreten die Sympathisanten der AfD diese Ansicht. Auch die Anhänger der Linken sind mit 51 Prozent mehrheitlich der Auffassung, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre.

weiterlesen