Mehr als sieben Meter hohe Buddha-Statue in Hannover eingeweiht


Zur Einweihung kamen mehr als 1000 Gläubige.
dpa/Alexander Körner/dpa
Eine mehr als sieben Meter hohe Buddha-Statue schmückt seit Samstag den Platz vor dem bundesweit größten buddhistischen Kloster in Hannover.

FOCUS ONLINE

Zur Einweihung beim Ullambanafest kamen mehrere tausend Gläubige. Nach Angaben eines Sprechers des Klosters handelt es sich bei der über zwei Tonnen schweren Figur um Europas größte Buddha-Statue. Für die aus Spendengeldern finanzierte Skulptur wurde eigens ein Thron in Form eines sechseckigen Gebäudes gebaut.