„Hitler hat sehr viel erreicht“ – der absurde Ausbruch des Ukip-Politikers Bill Etheridge


Ein Europa-Abgeordneter der rechtspopulistischen UKIP hat seine britische Partei mit einem fragwürdigen Hitler-Bezug ins Gerede gebracht. 

HUFFINGTON POST

Bill Etheridge habe bei einem Rhetorik-Seminar für junge Parteimitglieder Adolf Hitlers Auftreten bei öffentlichen Reden hervorgehoben und die rhetorischen Tricks des Nationalsozialisten so dargestellt, dass sie als vorbildhaft wahrgenommen werden konnten. Etheridge sprach von einer „verhassten Figur, die sehr viel erreicht“ habe, berichtet „Daily Mail“.

Etheridge lobte Hitler laut „Daily Mail“ als „den magnetischten und kraftvollsten Redner möglicherweise der gesamten Geschichte“. „Ich sage nicht, dass Sie ihn kopieren sollen – nehmen Sie kleine Momente auf“, soll er gesagt haben, heißt es.

read more