Treppenwitz: Ägypten und Saudi-Arabien gegen den radikalen Islam


König Abdullah von Saudi-Arabien empfing den ägyptischen Präsidenten al-Sisi. / Bild: (c) REUTERS
König Abdullah empfing Präsident al-Sisi. Sie wollen die wahren und gemäßigten Werde des Islam fördern, so ein Sprecher al-Sisis.

Die Presse

Ägypten und Saudi-Arabien wollen gemeinsam gegen die Radikalisierung des Islam vorgehen. Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi und König Abdullah hätten bei einem Treffen am Sonntag vereinbart, zusammen die wahren und gemäßigten Werte des Islam, ohne Extremismus und Terrorismus zu fördern, sagte Sisis Sprecher Ehab Badawi der ägyptischen Nachrichtenagentur Mena zufolge.

weiterlesen

1 Comment

  1. Das ist wirklich ein Treppemwitz. Nach 2 1/2 Jahren bei Projekten in Musel-Ländern kommen mir die beiden vor wie eine weiße und eine braune Legehenne, die gemeinsam ein Ei ausbrüten. Als das Küken schlüpft stellem sie erschreckt fest, es ist ein Tyrannosaurus Rex. .

    Nun suchen sie fanatisch nach einem Chciken Brater wie KFC oder Mc.Donald (aka Mackotz), der das ständig wachsende Biest zu „fastfood“ verarbeitet und als danach Döner verkauft

    Viel Glück, wie war das mit dem Wald, in den man hineinruft ?

    Liken

Kommentare sind geschlossen.