„Dick wie eine Kuh“-Kampagne: Der Milch-Quark der Veganer


bild:.wikia.nocookie.net
Milch macht dick. Verursacht Herzinfarkte. Und Cellulite. Wie bitte? Veganer haben eine Anti-Milch-Kampagne gestartet. Doch die Behauptungen sind durch nichts erwiesen.

Von Frederik JöttenSpON

Es waren heftige PR-Kampagnen, denen man als Kind der Achtziger- und Neunzigerjahre ausgesetzt war – und das in der Schule: „Die Milch macht’s“ wurde einem eingebläut und „Milch macht müde Männer munter“. Auf Aufklebern, Plakaten, T-Shirts. Vielleicht haben die landwirtschaftlichen PR-Strategen damals einen Bumerang losgeworfen, der jetzt zurückkommt – in Form einer Anti-Milch-Kampagne, die mich jeden Tag auf der Straße anschreit.

weiterlesen

2 Comments

    1. Und damit wirds fast quasireligiös. Wer bestimmt was „wahrer“, „richtiger“ Veganismus ist? Mit unwissenschaftlicher Argumentation, die schon ins esoterische abrutscht, wird man keine „Fleischfresser“ überzeugen.

      Liken

Kommentare sind geschlossen.