Salafist Vogel fordert Jesiden auf zu konvertieren


Pierre Vogel macht mobil. Auf Facebook verkündet er zynisch, an die jesidischen Mitbürger, dass man eine Hotline eingerichtet habe. Die Jesiden können zum Islam übertreten und sich so vor der Hölle retten.

Darüber hinaus posiert er im IS-T-Shirt und zeigt seine Sympathie für die Steinzeit-Islamisten des Islamischen Staates. Ein Beispiel dafür, dass Profi-Boxen das Gehirn schädigt, irreparabel.

Screenshot BB/Facebook
Screenshot BB/Facebook
pierre_vogel_IS
Screenshot BB/Facebook

Man sollte ihn in die Klappse stecken, genau dort gehört er hin.

2 Gedanken zu “Salafist Vogel fordert Jesiden auf zu konvertieren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.