Homeschooling-Eltern bekommen Sorgerecht zurück


Das Sorgerecht haben die Wunderlichs zurück, dies ändere aber nichts an der Schulpflicht ihrer Kinder, sagte ein Gerichtssprecher (Archivbild) Foto: flickr / IowaPolitics.com | CC-BY-SA 2.0
Das christliche Heimschul-Elternpaar Petra und Dirk Wunderlich bekommt das komplette Sorgerecht für seine Kinder zurück. Dies bestätige ein Sprecher des Oberlandesgerichtes Frankfurt gegenüber pro. Zuletzt unterrichteten die Eltern ihre Kinder erneut zu Hause.

pro Medienmagazin

Das Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) gibt mit einem Beschluss vom 15. August den Wunderlichs das komplette Sorgerecht für ihre vier Kinder wieder, sagte Jens Kreiling, stellvertretender OLG-Sprecher, gegenüber pro. Damit ist der Beschluss des Darmstädter Amtsgerichts, der den Eltern teilweise das Sorgerecht entzog, aufgehoben. Das Jugendamt strebe derzeit nicht an, die Kinder noch einmal aus der Familie heraus zu nehmen. Seit Ende Juni blieben die Kinder wieder der Schule fern. Dieser strafrechtliche Aspekt müsse allerdings getrennt vom Familienrecht gesehen werden, sagte Kreiling.

weiterlesen

1 Comment

  1. Die religiösen Oberhirten sind Faschisten, All-wissende, Rassisten, paranoid Schizophrene, die kleinen Kindern mit Gewalt, Prügeln oder ihrem Pimmeln den ewig wahren Gotteshumbug aufzwingen. Sie rauben, fälschen, huren, koksen, betrügen, diskriminieren und morden einzig zum Machterhalt. Verbrechersyndikate, Religionen, Diktaturen und faschistoide Systeme überleben nur, wenn sie jede Kritik in Handlung, Rede oder Schrift brutal ausrotten und sich mit ähnlich Kriminellen verbünden.

    Im Buch dokumentiert Horacio Verbitsky wie die RKK mittels Nuntius Pio Laghi und Kardinal Raúl Primatesta der Diktator General Videlas beim Vernichten von 30.000 Kritikern hilft. Der RKK Militärkaplan im Campo de Mayo bewegt die Folterknechten Schwangere vor der Ermordung ohne Betäubung per Kaiserschnitt gebären zu lassen, Die RKK hilft dabei die Opfer mit Drogen betäubt aus Flugzeugen ins Meer zu werfen. Papst Bergoglio war ahnungslos – sagt er selber.

    Der Bergoglio hat nur Schiß gehabt gegen die RKK Kooperation seiner Vorgesetzten Kardinäle mit den Mördern der Miliätjunta aufzumucken. Ein Bischof und Kollege, der das geamcht hat, der wurde ermordet

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.