Den Pietisten ist die EKD nicht fundamentalistisch genug


BibelDer pietistische Gnadauer Gemeinschaftsverband wirft der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ein verfehltes Bibelverständnis vor.

evangelisch.de

Der EKD-Text „Rechtfertigung und Freiheit“ zur Theologie Martin Luthers unterminiere die Gleichsetzung der Bibel mit dem Wort Gottes, schreibt Verbandspräses Michael Diener in einem Beitrag für das evangelische Monatsmagazin „zeitzeichen“ (Septemberheft). Die Theologie könne sich das Bekenntnis zur Heiligen Schrift offenbar nur noch im Lichte zeitbedingter Erkenntnisse und damit „im Erfahrungsmodus“ vorstellen.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.