IS-Terroristen drohen Twitter mit Anschlägen


Bild: nationalreview.com
Bild: nationalreview.com
Mutmaßliche Anhänger der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) haben Twitter mit Anschlägen gedroht. Der Grund: Das Online-Netzwerk sperrt Konten der Extremisten.

pro Medienmagazin

Mit mehreren Tweets haben Kämpfer des IS angedroht, Mitarbeiter von Twitter zu ermorden und das Unternehmen anzugreifen. Das meldete Bild Online am Mittwoch unter Berufung auf die amerikanische Nachrichtenseite Vocativ.com, das die arabischen Posts ins Englische übersetzte.

Die Terroristen antworten nach eigener Aussage auf die „virtuelle Kampagne“ von Twitter, Konten zu sperren, von denen aus islamistische Propaganda verbreitet wird. Wenn das Unternehmen diese Praxis nicht stoppe, würden „einsame Wölfe“ der Organisation in Europa und den USA den Krieg zu ihm in die reale Welt bringen.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.