Aiman Mazyek, der „perfekte deutsche Muslim“


Aiman_Mazyek Am Freitag werden Muslime in sieben deutschen Städten eine Mahnwache abhalten: gegen den Islamischen Staat und gegen antimuslimischen Hass. Mitinitiator ist Aiman Mazyek vom Zentralrat der Muslime.

Von Freia PetersDIE WELT

Aiman Mazyek stößt mit etwas Verspätung zur Diskussionsrunde „Antisemitismus heute“ bei der Grünen-nahen Heinrich-Böll-Stiftung hinzu. Am Tisch sitzen Vertreter der Jüdischen Gemeinde, Vorsitzende von Anti-Rassismus-Stiftungen, Vertreter der Bundesregierung. Mit dabei ist auch Stephan Kramer, bis Jahresbeginn Generalsekretär des Zentralrats der Juden. Kramer und Mazyek („Grüß dich, Stephan!“) sind alte Bekannte. Von einem handfesten Problem mit Antisemitismus unter muslimischen Jugendlichen ist die Rede. „Ich würde mich freuen, wenn wir beim Thema Antisemitismus nicht nur auf den Muslimen rumhacken“, sagt Kramer. Mazyek ist der einzige Vertreter der Muslime hier.

weiterlesen