Mafia: Bischof von Salerno unter Polizeischutz


Bild: hiphop 'n'more
Bild: hiphop ’n’more
Träger einer Prozessionsstatue hatten den Bischof laut Medienangaben ausgepfiffen und beschimpft – Maßnahmen gegen Ehrenbezeugungen für Mafia-Bosse als Hintergrund vermutet.

kath.net

Der Erzbischof der süditalienischen Stadt Salerno ist vorübergehend unter Polizeischutz gestellt worden. Wie italienische Medien am Montag berichteten, wurde Luigi Moretti am Vortag während einer kirchlichen Prozession zum Fest des Stadtpatrons von Angehörigen der italienischen Sondereinheit DIGOS durch die Innenstadt begleitet. Während der Prozession mit einer Statue des heiligen Matthäus sei der Bischof von den Trägern der Statue ausgepfiffen und beschimpft worden. Ermittler prüften derzeit, ob strafrechtlich gegen die Träger vorgegangen werde könne.

weiterlesen