Gesegnete Swinger: Partnertausch im Namen des Herrn


Das muss echte Nächstenliebe sein: Dean and Christy Parave aus Florida sind nicht nur praktizierende Christen, sondern versuchen auch, das Wort Gottes via Partnertausch zu verbreiten.

Berliner Kurier

Dean sieht im freien Ausleben seiner Swingerneigungen auch keinerlei Probleme mit seinen Religion: „Ich lerne Menschen kennen, die sicher niemals in die Kirche gehen würden.,“ erklärt er. „Hey, Gott würde eine Schlange auch nicht mit einer Elefantenherde zusammenbringen. Was würde er also tun? Er würde einen Swinger mit anderen Swingern zusammenbringen, um sein Wort zu verbreiten.“ Auch seine Frau Christy glaubt an einen höheren Auftrag: „Ich fühle genau, das dies Gottes Plan ist.“

weiterlesen