Zahl der Protestanten in Hochburg Hannover sinkt deutlich


Bild: tilly
Bild: tilly
Die evangelische Kirche in der Landeshauptstadt Hannover muss erhebliche Mitgliederverluste verkraften.

evangelisch.de

In diesem Jahr sei die Zahl der Protestanten im evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverband erstmals unter die Marke von 200.000 Mitgliedern gesunken, sagte Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann am Mittwochabend beim Stadtkirchentag. Sie liegt derzeit bei rund 199.000 in 60 Gemeinden. Im Jahr 2000 hatte der Verband noch 262.000 Mitglieder in 80 Gemeinden – zum Verband gehörte damals allerdings noch die Nachbarstadt Langenhagen.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.