Stiftung startet Plakat-Kampagne mit Porträts NS-Überlebender


Bild: Ich lebe noch!
Bild: Ich lebe noch!
Mit einer großangelegten Plakatkampagne will die Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft um mehr Unterstützung für noch lebende NS-Opfer in Osteuropa werben.

evangelisch.de

Unter dem Motto „Ich lebe noch“ werden ab kommendem Montag mehr als 500 Plakate in Berlin zu sehen sein, teilte die Stiftung am Donnerstag mit. Auch an Autobahnen der Region sollen auf großen Leuchttafeln Porträts und Lebensgeschichten von insgesamt sechs Überlebenden gezeigt werden. Nach den Plänen der Stiftung soll die Kampagne auch auf andere Städte im Bundesgebiet ausgeweitet werden. Dazu würden jedoch noch Sponsoren gesucht, sagte Sprecher Wolf Fenner.

weiterlesen