Prominentes AfD-Mitglied: „Ziehe meinen Hut vor Hools“


Bild: Ziko van Dijk (CC BY SA 3.0)
Bild: Ziko van Dijk (CC BY SA 3.0)
Verzweifelt kämpft AfD-Chef Bernd Lucke gegen das Image seiner Partei, ein Sammelbecken für Rechte und Verschwörungstheoretiker zu sein. Allein, seine Parteibasis unterstütz ihn in diesem Vorhaben nicht.

Huffington Post

Jetzt ein neuer Skandal: Das prominente Hamburger AfD-Mitglied Tatjana Festerling gestand in einen Beitrag für die Website „Journalistenwatch“, dass sie an der Kölner Hooligan-Demonstration teilgenommen hatte, wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet.

Festerling ist seit Gründung der AfD in Hamburg für die Partei aktiv, wird im Gründungsprotokolll der AfD Hamburg-Mitte erwähnt und kandidierte bei den Bezirkswahlen 2013.

„Heute Abend ziehe meinen Hut vor den Hools, vor Euch!“, schrieb sie in dem Beitrag.

„Für Eure Disziplin, mit der Ihr – immerhin rund 5.000 Hools – durch die Straßen gezogen seid. Eure Parolen waren nicht originell, aber schnell zu merken und in keinster Weise rassistisch, rechtsextrem oder Gewalt auffordernd: 1. Wir wollen keine Salafistenschweine 2. Wir sind das Volk!“, sagte sie an die Adresse der Hooligans gerichtet.

weiterlesen

2 Comments

  1. Das ist halt Demokratie. Da geht alles. Nur das nicht, was die jeweiligen Mächtigen nicht wollen. 😉

    Liken

Kommentare sind geschlossen.