Auch Moscheegemeinden werden die Gläubigen wegbleiben


Islamwissenschaftler Ceylan: Auch Moscheegemeinden werden die Gläubigen wegbleiben © Islamwoche Berlin
Droht den Mocheegemeinden der gleiche Säkularisierungsprozess, wie ihn Kirchen durchmachen? Davon ist Islamwissenschaftler Rauf Ceylan überzeugt. Plurale Lebensstile und die Wahrnehmung des Islam als Ausländerreligion begünstigten diesen Prozess.

MiGAZIN

Nach Einschätzung des Islamwissenschaftlers Rauf Ceylan droht den Moscheegemeinden in Deutschland der gleiche Säkularisierungsprozess, wie ihn Kirchen bereits durchmachen. „Auch den Moscheen werden bald die Gläubigen wegbleiben“, sagte er der Neuen Osnabrücker Zeitung. Schon jetzt gebe es auch unter Muslimen eine „Pluralität der Lebensstile“.

Die Lebensrealität der Muslime, die in dritter oder vierter Generation in Deutschland lebten, und die in Moscheen vertretene Religiosität klafften auseinander. „Dies ist eine Entwicklung, wie wir sie bereits seit Jahrzehnten in Kirchengemeinden beobachten“, sagte der Wissenschaftler vom Institut für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.