Wenn Unternehmer ihr Christentum prostituieren


Friedhelm Loh wünscht sich mehr christliche Werte-Orientierung in der Gesellschaft Foto: pro
Der Unternehmer Friedhelm Loh wünscht sich, dass christliche Werte mehr Gewicht in der Gesellschaft bekommen. Mit einer neuen Stiftung will er zu einem Sinneswandel beitragen.


pro Medienmagazin

Am Montag hat sich in Berlin die neue Stiftung für Christliche Wertebildung „Wertestarter“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Initiator ist der hessische Unternehmer Friedhelm Loh. Die Bindung an christliche Werte habe abgenommen, stellte er bei der Veranstaltung in der Französischen Friedrichstadtkirche fest. „Das Christentum hat schlicht und einfach in unserer Gesellschaft kaum noch eine Bedeutung“, sagte Loh. Damit wolle er sich aber nicht abfinden. „Besinnen wir uns doch zurück auf unser christliches Wertesystem“, forderte er. Sein Ziel sei es, mit der neuen Stiftung eine Initiative auszulösen, sodass in Deutschland weitere Projekte auf christlicher Wertebasis entstehen könnten. Die Stiftung „Wertestarter“ wolle darüber hinaus junge Menschen fördern und Mitarbeiter qualifizieren.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.