Bibeltheater-AG – die Bibel zum Sprechen bringen


Bild: ekd.de Biblische Texte im Spiel zum Leben zu erwecken, um so Bilder zu erzeugen: Darum geht es in diesem Monat des Themenjahrs “Reformation – Bild und Bibel“. Die Spannbreite reicht vom Schattentheater über den Clown im Gottesdienst bis zum bühnenreifen Drama.
Bereits seit 17 Jahren übt die Religionslehrerin Brigitte Doleschal mit Schülerinnen und Schülern der Alemannen-Realschule im badischen Müllheim biblische Geschichten als Theaterstücke ein. Entstanden aus kurzen englischsprachigen Stücken im bilingualen Zweig der Schule wurde die Arbeit immer professioneller und zu einem Projekt der ganzen Schule.


EKD

Bereits seit 17 Jahren übt die Religionslehrerin Brigitte Doleschal mit Schülerinnen und Schülern der Alemannen-Realschule im badischen Müllheim biblische Geschichten als Theaterstücke ein. Entstanden aus kurzen englischsprachigen Stücken im bilingualen Zweig der Schule wurde die Arbeit immer professioneller und zu einem Projekt der ganzen Schule.

In jedem Jahr wird ein neues Stück eingeübt. Pfarrerin Anke Doleschal aus Seelbach schreibt die Stücke auf Grundlage der biblischen Texte und mit dem Blick auf die Probleme der Gegenwart. Etwa ein halbes Jahr lang beschäftigen sich die Schüler mit den Texten und lassen diese zu ihren Texten werden. Wie integrativ das wirken kann, zeigt sich, wenn ein muslimischer Schüler eine Hauptrolle übernimmt.

weiterlesen