Vorstoß für Burka-Verbot stößt auch in evangelischer Kirche auf Ablehnung


Burqua Burka
Burka (CC-by-sa/2.0/en by Rockin‘ the Khuff)
Der Vorstoß der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner für ein Burka-Verbot stößt in Parteien und evangelischer Kirche auf Ablehnung.


evangelisch.de

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bezeichnete ein solches Verbot als „nicht verhältnismäßig“, obwohl die Burka „eher für die Unterdrückung und Diskriminierung von Frauen“ stehe. An Behörden oder Schulen habe eine vollständige Verschleierung daher „überhaupt keinen Platz“, sagte Herrmann der „Bild“-Zeitung (Dienstagsausgabe). Auch der Grünen-Politiker Omid Nouripour lehnte ein Burka-Verbot ab.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.