Katholische Kirche: Verheiratete Homo-Paare schaden Gemeinwohl


Erzbischof Eamon Martin ist seit September Chef der irischen Bischofskonferenz und fährt die homophobe Kampagne der Kirche gegen die Ehe-Öffnung fort. Sein Vorgänger Seán Brady trat nach fast zwei Jahrzehnten im Amt zurück, nachdem ihm vorgeworfen wurde, Kindesmissbrauch in seiner Diözese vertuscht zu haben. Bild: Ard-Deoise Ard Mhacha
Vor dem Referendum zur Ehe-Öffnung in Irland lässt die katholische Kirche in 1.300 Gemeinden 16-seitige Pamphlete verteilen, in der die Minderwertigkeit von Homo-Paaren betont wird.


QUEER.DE

Wahlkampf in der Republik Irland: Vor dem für das Frühjahr 2015 anberaumten Volksentscheid zur Öffnung der Zivilehe für Schwule und Lesben hat die katholische Bischofskonferenz eine Werbebroschüre (PDF) herausgegeben, in der gegen die Gleichbehandlung Stimmung gemacht wird. „Es wäre eine erhebliche Ungerechtigkeit, wenn der Staat die Einzigartigkeit der Rolle von Ehemann und Ehefrau und die Wichtigkeit von Müttern und Vätern in unserer Gesellschaft ignoriert“, heißt es in dem Pamphlet, das auf Englisch, Irisch und Polnisch veröffentlicht wurde.

Zwar müsste der gemeine Katholik laut Katechismus Homosexuellen mit „Sensibilität, Mitgefühl und Respekt“ („sensitivity, compassion and respect“) begegnen, allerdings müssten diese deshalb nicht gleichbehandelt werden: „Es mangelt niemandem an Sensibilität und Respekt für Menschen, die homosexuell sind, wenn man deutlich macht, dass gleichgeschlechtliche Partnerschaften grundsätzlich und objektiv anders sind als verschiedengeschlechtliche Beziehungen“, heißt es in dem Text. Schließlich erkenne die Gesellschaft einen Wert darin, dass Kinder von Müttern und Vätern großgezogen werden würden. „Das ist ein grundsätzlicher Baustein der Gesellschaft und leistet einen einzigartigen und nicht zu ersetzenden Beitrag für das Gemeinwohl.“

weiterlesen

2 Comments

  1. Wenn etwas ganz sicher der Gemeinschaft schadet, dann sind es
    schwule RKK Talartunten (weltweit etwa 200.000)
    Kinder fickende RKK Priester (weltweit etwa 12.000)
    Gled verprassende RKK Priester (weltweit über 20.000)

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.