Frauen sollten bezahlten Menstruationsurlaub bekommen


Bezahlter Urlaub während der Menstruation? In vielen asiatischen Ländern ist das rechtlich verankert.© David Ebener/DPA
Der Unterleib schmerzt, der Rücken tut weh und der Kreislauf ist am Boden: Für viele Frauen ist das einmal im Monat Normalität. Ein Professor fordert daher drei Tage bezahlten Menstruationsurlaub.


stern.de

Sie ist unangenehm, für viele Frauen auch sehr schmerzhaft – die Menstruation. Und während man in der Schule die Tage noch als Ausrede für das Fehlen im Sportunterricht genutzt hat, quälen sich viele Frauen später trotz tatsächlichen Unwohlseins zur Arbeit. Aber was würde der Chef sagen, wenn man sich einmal im Monat krank meldet? In vielen asiatischen Ländern nichts, denn dort ist es ein gesetzlich verankertes Recht arbeitender Frauen.

Menstruationsurlaub vs. Gleichberechtigung

Wenn es nach dem britischen Professor Gedis Grudzinskas geht, sollten auch Frauen in Europa das Recht bekommen, während ihrer Tage bezahlten Urlaub zu nehmen.

weiterlesen

1 Comment

  1. Ich kenne keine einzige Frau,mich eingenommen,die je auf den Gedanken gekommen wäre,gerne einmal im Monat „Menstruationsurlaub“ haben zu wollen.Selbst Frauen, die wirklich starke Schmerzen hatten/haben, sind nie auf diese Gedanken gekommen.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.