Twitterkrieg hinter saudischen Kulissen


König Abdullah, Bild: BB
König Abdullah, Bild: BB
Der kranke saudische König Abdullah legte 2014 die Nachfolge über den Tod seines Kronprinzen hinaus fest. Einem Teil der Familie schmeckt das nicht.


Von Gudrun Harrer|derStandard

König Abdullah Bin Abdulaziz Al Saud (90) wurde am Silvesterabend mit akuten Atembeschwerden ins Krankenhaus gebracht, wo Lungenentzündung diagnostiziert wurde – am 1. Jänner ließ er sich gegen den Rat der Ärzte nach Hause bringen (wobei sein Palast wie ein Spital ausgestattet ist); er musste jedoch am 2. wieder zurückgebracht werden.

Nicht von offiziellen Kommuniqués weiß man Letzteres, sondern vom Twitterer @mujtahidd, der seit einigen Jahren Nachrichten aus dem Inneren des saudischen Königshauses verbreitet. Nicht immer hat er recht, und Trittbrettfahrer, die den gleichen Namen benützen, gibt es auch. Aber gemeinsam mit anderen Quellen tragen die Tweets zum Bild dessen bei, was sich hinter den saudischen Kulissen abspielt.

weiterlesen