Osmanischer Zirkus im Palast


Recep Tayyip Erdoğan empfing Palästinenserpräsident Mahmud Abbas – dazu gab’s eine kleine Living-History-Lehrstunde© Adem Altan/AFP
Recep Tayyip Erdoğan ist immer wieder für eine Überraschung gut. Beim Empfang von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas holte er 16 Ritter mit aufs Bild – nicht nur für westliche Augen befremdlich.


Von Felix Haas|stern.de

Es gibt Momente, da wäre es schön, Gedanken lesen zu können. Beim Besuch des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zum Beispiel, da hätte man zu gerne einmal in den Kopf des Gastes geschaut. Abbas könnte zum Beispiel gedacht haben, dass er in die Partie eines Mittelalter-Rollenspiels hereingeplatzt sei, oder er beim Dreh eines neuen Herr-der-Ringe-Films zuschauen durfte.

weiterlesen

3 Comments

  1. Der Typ erinnert mich an den durch Inzucht degenerierten Enkel von Kaiser Augustus, den Kaiser Gaius Caesar Augustus Germanicus (12-41 n.C.) bekannt als Caligula. Der wurde zum Glück von seiner Garde nach nur 4 Jahren im Amt ermordet. Genetische Inzucht entsteht durch die im Islam seit 1300 Jahre zu 66% praktizierte Verheiratung in der Familie, bereits bei einer Heirat eines Cousins treten Gehirnschäden als „Inzuchtdepp“ doppelt so häufig auf .

    Der eine „Kaiser“ läßt sich als Kalif einen 1000 Zimmer Prunkpalast bauen, Caligula ließt sich wie eine Plastikente in der Badewanne zwei nicht seetüchtige prunkvolle Monstergaleeren auf einem Binnensee bauen. Da konnte er dann Seekrieg spielen, während der andere Kaiser ins Traumland osmanischer Größe abtaucht

    Gefällt mir

  2. Der Mann ist krank. Gefährlich krank. Meine Mutter pflegte zu sagen: „Halbnarren sind schlimmer als Ganze“.

    Gefällt mir

    1. Nicht nur krank, die Typen sind unfähig zu verstehen worum es faktisch in Relität geht, siehe meine Stellungnahme unter
      „Die Mär vom ausgegrenzten Terroristen und AfD-Bullshistic“

      Wenn ein westliches Land der Hochtechnologie mehrheitlich den Islam einführt, dann geht nichts mehr außer rapide bergab, denn es kommt kein Geld mehr rein. Alle System kollabieren da sie unbezahltbar werden wie etwa in Rhodesien, der DDR und jetzt in Venezuela mit einwm gelernten Briefträger als all-wissenden Staatslenker. Der Typ ist noch dämlicher als Erich Honecker es schon war

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.