Saudischer Blogger: Kurz schaltet EU und UNO ein


Proteste vor der saudischen Botschaft in Den Haag. / Bild: (c) APA/EPA/MARTIJN BEEKMAN (MARTIJN BEEKMAN)
Das Außenministerium werde „alle Register“ ziehen, um die Auspeitschung des saudischen Blogger Raif Badawi zu stoppen.


Die Presse.com

Österreich zieht nach Angaben des Außenministeriums „alle Register“ im Einsatz für den saudischen Blogger Raif Badawi, dessen Auspeitschung am heutigen Freitag fortgesetzt werden soll. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) habe EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und den UNO-Menschenrechtskommissar Zaid Raad al-Hussein eingeschaltet, hieß es am Freitag gegenüber der APA aus dem Ministerium.

weiterlesen