Radikal-Moderator: Jan Böhmermann ist genervt vom deutschen Geschichts-TV


Jan Böhmermann auf dem Deutschen Comedypreis 2013, Bild: wikimedia.org/CC BY-SA 3.0/MichaelSchilling
Raus aus der Verspartung – ab nächste Woche ist Jan Böhmermann im ZDF-Hauptsender zu sehen. Im SPIEGEL-Interview lästert er über hauseigene Produktionen vom Schlage „Unsere Mütter, unsere Väter“. Auch Religionen hält er für „Blödsinn“.


SpON

Der Entertainer Jan Böhmermann lehnt Religionen ab, „und zwar alle gleichermaßen“. Das sagt der 33-Jährige im SPIEGEL (das gesamte Interview lesen Sie hier). „Religion ist generell Blödsinn. Menschen müssen nicht auf jede Frage eine Antwort haben und können trotzdem glücklich sein.“ Er sei „zum Glück nicht getauft“, so Böhmermann. „Manchen Leuten ist es wichtig, dass es nach dem Tod weitergeht. Mir ist das ganz egal.“

weiterlesen