Diakonie-Mitarbeiter demonstrieren für höhere Löhne


Bild: tilly
Bild: tilly
Mitarbeiter der Diakonie in Niedersachsen haben am Montag für höhere Löhne der insgesamt rund 37.000 Beschäftigten demonstriert.


evangelisch.de

In Oldenburg gingen nach Angaben der Gewerkschaft ver.di etwa 80 Beschäftigte auf die Straße, auch in Hannover und Braunschweig waren Proteste geplant. Vier Verhandlungsrunden seien bislang ohne Ergebnis geblieben, sagte ver.di-Verhandlungsführerin Annette Klausing am Rande der Demonstration in Oldenburg. Am Dienstag wolle sich die Gewerkschaft noch ein letztes Mal mit den Arbeitgebern an den Verhandlungstisch setzen: „Scheitert auch dieses Gespräch, müssen wir in die Schlichtung gehen.“ Der Diakonische Dienstgeberverband Niedersachsen zeigte sich zuversichtlich: „Wir hoffen, dass wir den Durchbruch schaffen“, sagte Verhandlungsführer Jens Rannenberg dem Evangelischen Pressedienst (epd).

weiterlesen