Spaniens Polizei: Bis zu 100.000 „Jihad-Touristen“ aus EU


Bild: APA/EPA/ICELANDIC COAST GUARD /
Bei der Rückkehr der Jihadisten werden Schleuserbanden in Anspruch genommen.


Die Presse.com

Die Zahl der Jihadisten aus der Europäischen Union (EU), die sich im irakisch-syrischen Kriegsgebiet Terrorgruppen angeschlossen haben, liegt nach einer Schätzung der spanischen Polizei mit 30.000 bis 100.000 weit höher als bisher vermutet.

Bei der Rückkehr der radikalen Islamisten nach Europa werde häufig die Hilfe von Schleuserbanden in Anspruch genommen, wie es in einer Studie der „Policia Nacional“ heißt, die am Samstag in Auszügen von der Zeitung „El Pais“ veröffentlicht wurde.

weiterlesen