Jüdische Wissenschaftler kritisieren Expertenkreis Antisemitismus


Bild: brightsblog
Bild: brightsblog
Gründung alternativer Kommission angekündigt


DIE WELT

Jüdische Wissenschaftler und weitere Experten haben die Zusammensetzung des Expertenkreises Antisemitismus beim Bundesinnenministerium kritisiert. In einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung wurde zugleich die Bildung einer alternativen Expertenkommission angekündigt. Die Wissenschaftler bemängelten in dem Text vor allem, dass keiner der vom Bundesinnenministerium benannten Experten jüdischer Herkunft sei.