Obama: Religion nicht verantwortlich für Terrorismus


Hope Gone? (CC-by-nc-nd/3.0/us by Shepard Fairey)
Hope Gone? (CC-by-nc-nd/3.0/us by Shepard Fairey)
Der amerikanische Präsident Barack Obama hat Religionen von der Verantwortung für Terrorismus freigesprochen. Vielmehr seien Menschen für ihre Taten verantwortlich. Die Vereinigten Staaten kämpften auch nicht gegen den Islam, sondern nur gegen eine pervertierte Auslegung.


Frankfurter Allgemeine

Der Islam darf nach den Worten des amerikanischen Präsidenten Barack Obama nicht als Quelle für Extremismus diffamiert werden. „Keine Religion ist verantwortlich für Terrorismus. Menschen sind verantwortlich für Gewalt und Terrorismus“, sagte Obama am Mittwoch in Washington.

Er forderte auch muslimische Führer auf, ihren Gemeinden klarzumachen, dass der Westen nicht versuche, den Islam zu unterdrücken. „Wenn Extremisten mit der Lüge hausieren gehen, dass unsere Länder feindselig gegen Muslime sind, dann müssen wir zeigen, dass wir Menschen aller Religionen willkommen heißen.“

Die Strippenzieher in Organisationen wie der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) seien keine religiösen Anführer, sagte Obama mit Blick auf den laufenden Militäreinsatz im Irak und in Syrien. „Wir sind nicht im Krieg mit dem Islam. Wir sind im Krieg mit Menschen, die den Islam pervertiert haben.“

weiterlesen

3 Comments

  1. es ist was die Menschen aus,mit den Religionen macht,wie bei den Kreuzzügen da waren es nicht die Religionen,es war deutlich was die Menschen aus und mit den Religionen gemacht haben,die Macht des Wortes………………weiter so……………….?unabänderlich?

    Liken

  2. >>Aber sehen wir uns das Zitat (angelehnt an den Waffenlobby-Slogan „Waffen töten keine Menschen. Menschen töten Menschen.“) mal genauer an:

    1) Keine Religion ist verantwortlich für Terrorismus.
    2) Menschen sind verantwortlich für Gewalt und Terrorismus.

    Immerhin gibt er damit implizit zu, dass Religion verantwortlich für Gewalt ist (die er in 2) nennt, in 1) aber nicht).

    Was er sagt ist natürlich etwa analog zu
    1) Faschismus ist nicht verantwortlich für den 2. Weltkrieg.
    2) Menschen sind verantwortlich für den 2. Weltkrieg. <<

    http://tierrechtsforen.de/16/502/896

    Liken

  3. Wenn es keine Religion gäbe, gäbe es auch keinen Islam und somit auch keine islamistischen Terroristen. Wieso ist also Religion nicht verantwortlich für Terrorismus, Herr Obama ?

    Liken

Kommentare sind geschlossen.