Evangelikale Fundamentalistin in Wissenschaftlichen Beirat berufen


Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bonner Islamwissenschaftlerin Prof. Christine Schirrmacher in den zwölfköpfigen Wissenschaftlichen Beirat der Bundeszentrale für politische Bildung (Bonn) berufen. Sie wird dort vor allem ihr Fachwissen über den islamischen Extremismus und die Radikalisierung von Jugendlichen einbringen.


kath.net

Schirrmacher ist seit 15 Jahren Gastdozentin an der Akademie Auswärtiger Dienst des Auswärtigen Amtes und unterrichtet bei verschiedenen Sicherheitsbehörden auf Landes- und Bundesebene. Sie hält Gastvorlesungen an Universitäten in aller Welt, zuletzt in China, Weißrussland, Bulgarien und im Libanon. Die 52-Jährige ist auch Sprecherin und Beraterin für Islamfragen der Weltweiten Evangelischen Allianz, Mitglied im Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz und wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Islamfragen der Evangelischen Allianz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

weiterlesen

2 Comments

  1. Die Wissenschaftler Edgar Hare und Richard Ritland belegen 1957 ein höheres Alter der Fossilien als die von ICR iFundamentalisten sind nicht belegbar. Weder paläontologische noch geologische Studien belegen die Sintflut. Für die Biologen Carl Krekeler und William Bloom der Valparaiso University Indiana sind genetische Merkmale zwischen Wirbeltieren sowie Säugetieren und Schlangen mit einer Evolution innerhalb festgelegter Arten nicht erklärbar.

    Mit Darwins ET wird die Wissenschaft zum Feind der Religion, gläubige Einfaltspinsel beurteilen Fakten ohne jemals davon gehört zu haben, einzig die biblische Pseudo-Wissenschaft kennt die ewige Wahrheit. Für Norman Geisler, Co-Autor des Lehrbuches „Of Panda and People“, beweisen laut Gerichtsprotokoll fliegende Untertassen die Existenz des Teufels. Der ICR Kreationist Richard Bliss kauft sich einen Dr. der University of Sarasota, die im Motelzimmer in Florida residiert. Das ICR Gründungsmitglied John Grebe kauft sich einen Dr. der Case School of Applied Science, Thomas Barnes einen Dr. der Hardin-Simmons University, Harold Slusher einen Dr. der Columbia Pacific University sowie einen Dr.hc. der Indiana Christian University. Der ICR Kreationist Cliffort Burdick kauft sich einen Dr. der University of Physical Sciences. Carl E. Baugh verkauft sehr lukrativ als Präsident der Pacific International University M.B.S. Diplome wie Briefmarken für 5 religiöse Titel (Dr. of Ministry, Dr. of Biblical Studies, Dr. of Christian Education, Dr. of Theology, Dr. of Theological Studies), alles als Schmuck für eitle religiotische Dumpfbacken. Ein Don Patton protzt mit einen Dr. der Queensland-Christian-University, er war als Student nur niemals dort. Geradus Bauw kauft sich einen Dr. Grad der Case Western Reserve University, Kelly Segraves einen Dr. Grad der Christian University und Master der Sequoia University, beide Universitäten sind frei erfunden. Der Kreationist Geradus Bauw des Baldwin Wallace College hat gleichfalls frei phantasierte Titel usw.

    Der Religiot Dr. Russell Humphreys ändert mit „weißen Löchern“ Einsteins Relativitätstheorie, seine Lichtgeschwindigkeit ist millionenfach größer. Ohne Einstein Korrektur der Cäsium Uhren der GPS Satelliten in Relation zur Erdzeit ist die GPS Navigation wegen zu großer Fehler nutzlos. Mit höherer Geschwindigkeit wird die Zeit langsamer, mit abnehmender Gravitation schneller. Die Gravitationkonstante G=6,67384×10-11 m³/kg/s² ist konstant im Universum, die irdische Schwerkraft g=9,801 m/s² bestimmt die Planetenmasse. Die Supernova 1987-A in nur 170.000 Lichtjahren belegt Einsteins Theorie, Licht wird durch die Schwerkraft gebeugt. Biblisch sind Licht und Gutes untrennbare Teile von Gottes perfekter Schöpfung, die beugt man nicht. Kent Hovind als evangelikaler Kreationist ohne geistige Fähigkeiten von Wert hat ein MBA des Midwestern Baptist College und einen Dr. der Patriot University Texas, seine Dissertation sind 68 Seiten Bibelkopien. Das Baptist College verkauft Bibelkurse, die Universität Fernkurse in Lebenserfahrung und Predigerschulung bei 4 Wochen Dauer. Kent Hovind hinterzieht Steuern, die Männer seines Bibel Parks sind als Angestellte Gottes steuerfrei. Er begeht betrügerischen Konkurs und erhält 650.000 US$ Strafe und sitzt für 10 Jahre im Gefängnis.

    Was verbergen die neuen Religioten, geile Titel wie die Deutsche Vatikan Botschafterin Schawan und viel heiße Luft

    Liken

  2. In den USA unterrichten Eltern etwa 1,8 – 2,0 Mill. Kinder per „home schooling“. Den Kindern fehlt neben nutzbarem Wissen jede Sozialkompetenz sich in Gruppen zu behaupten. Nach der „Home School Legal Defense Association“ (HSLDA) ist die Bibel, religiöser Eifer und wenige Stunden täglich notwendig, praktische Erfahrung und Wissen sind dagegen nicht erforderlich. Unterrichtet wird per Curriculum „Lesen und Schreiben“, „Texte und Sprache“ sowie das große Einmaleins als „Zahlen und Mathematik“. Ein „Schulbuch“ erklärt religiotisch: “Wir können nicht einmal sagen was Elektrizität ist. Niemand hat sie jemals beobachtet, gehört oder gefühlt.… Wir können nicht sicher sagen wo sie herkommt“, die Accelerated Christian Education erklärt wie aus Schnee Strom erzeugt wird. Die Home-Schüler lernen nichts über Algebra, Geometrie, höhere Mathematik, Astronomie, Geographie, Geschichte, Chemie, Biologie, Physik, Arbeit, Leistung, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Dichte, Druck, Reibung, Wärme, Viskosität, Schall, Festigkeit, Elektrizität, Magnetismus, Materialien, deren Eigenschaften, chemische Elemente, Aggregatzustände, Medizin, Hygiene, Genetik, Vererbung usw; die Lehrer-Eltern haben selber nie etwas gehört, das ist alles satanischer Frevel. Als qualifizierte Arbeitskräfte sind sie nutzlos, haben mangels Geburtsurkunde keine Sozialverischerung, Bankkonto, Führerschein usw..

    Das hindert die Prediger des Schwachsinns nicht als die großen Gelehrte aufzutreten
    Mit Darwins ET wird Wissenschaft zum Feind der Religion, plötzlich wissen die gläubigen Einfaltspindsel Dinge, von den Preister kein Ahnung haben, nur biblische Pseudo-Wissenschaft enthält die ewige Wahrheit. Für Norman Geisler, Co-Autor des Lehrbuches „Of Panda and People“, beweisen laut Gerichtsprotikoll fliegende Untertassen die Existenz des Teufels. Der ICR Kreationist Richard Bliss kauft einen Dr. der University of Sarasota, die im Motelzimmer in Florida residiert. Das ICR Gründungsmitglied John Grebe kauft einen Dr. der Case School of Applied Science, Thomas Barnes kauft einen Dr. der Hardin-Simmons University, Harold Slusher kauft einen Dr. der Columbia Pacific University sowie einen Dr.hc. der Indiana Christian University. Der ICR Kreationist Cliffort Burdick kauft einen Dr. der University of Physical Sciences. Carl E. Baugh verkauft als Universitätspräsident der Pacific International University M.B.S. Diplome wie Briefmarken (Master of Biblical Studies) für 5 religiöse Titel (Dr. of Ministry, Dr. of Biblical Studies, Dr. of Christian Education, Dr. of Theology, Dr. of Theological Studies), alsr Schmuck für eitle Religioten. Ein Don Patton hat einen Dr. der Queensland-Christian-University, er war als Student nur niemals dort. Geradus Bauw kauft einen Dr. Grad der Case Western Reserve University, Kelly Segraves einen Dr. Grad der Christian University und einen Master der Sequoia University, die beiden Universitäten sind frei erfunden. Der Kreationist Geradus Bauw des Baldwin Wallace College hat gleichfalls frei phantasierte Titel usw.

    Wer viel glaubt, der braucht nichts zu wissen

    Liken

Kommentare sind geschlossen.