Was hat der IS mit Flüchtlings-Schleusungen zu tun?


Der Islamische Staat will offenbar Schiffe entführen, um sie für Schleusungen zu nutzen© DPA
Der Islamischer Staat plant, Flüchtlinge für seine Zwecke zu missbrauchen. Das berichtet ein Ermittler der Bundespolizei dem stern. Warum Europas Grenzschützer so machtlos sind.


Von Joachim Rienhardt|stern.de

Das Piraten-Präventionsteam der Bundespolizei stieß bei Internet-Recherchen auf Informationen, wonach der Islamische Staat plant, das Elend der Menschen, die über das Mittelmeer nach Europa flüchten, für ihre Zwecke zu nutzen. „Der IS hat Pläne, Schiffe zu entführen, um sie für Schleusungen zu nutzen und so die EU mit Migranten auf dem Seeweg zu überschwemmen“, sagt einer der Ermittler zum stern. In einer internen Mitteilung des „Direktionsbereich Bundespolizei See“ heißt es über die Erkenntnisse: „Es wird von Seiten des IS ebenfalls auf die einfache Einreise von IS-Kämpfern im Zuge des Migrationsstroms über das Mittelmeer hingewiesen und darauf, wie einfach es für Flüchtlinge sei, durch Checkpoints der Küstenwache in Städte zu gelangen.“

weiterlesen

2 Comments

  1. Bange machen gilt nicht! 😉

    Bevor wir uns von unserer „Qualitätspresse“ und unseren „PropagandaMedien“ mit einer ISIS Bedrohung(?) durch Flüchtlinge über’s Mittelmeer kirre machen lassen, sollte wir zuerst mal die 10 bizzarrsten ISIS FalschMeldungen aus 2014 als Betrug am Zuschauer/Leser aufklären und über unsere Medien verbreitete ISIS Meldungen mit äusserster Vorsicht geniessen!

    Ob da jemand Interesse hat uns zu desinformieren? 😉 …oder ob mangels echter Nachrichten erfundene werden? 😉

    Ein Schuft, wer Böses dabei unterstellt… 😉

    10 Falschmeldungen über ISIS

    1. UN berichtet aus Mosul, Irak, Juli 2014: „ISIS ordnet die Verstümmelung weiblicher Sexualorgane an“ – was niemand aus Mosul bestätigen konnte.
    2. Human Right Watch aus Mosul Irak Juli 2014: „ISIL fackelt in Mosul eine 1800 Jahre alte Kirche ab“
    3. Oktober 2014: „4 ISIS Terroristen an US/mexikanischer Grenze festgenommen“
    4. ISIS wirbt Britische Teenager an – December 2014
    5. Landkarte über die in 5 Jahren geplante Ausdehnung des ISIS Kalifats – July 2014
    6. CNN: ISIS enthauptet christliche Kinder – Aug 2014
    7. Washington Post: 425Millionen € BankRaub durch ISIS in Mosul – June 2014 von dem der Bürgermeister in Mosul nichts wusste
    8. Al Jazeera/Washington Post: Über 100 Amerikaner hätten ISIS verstärkt – anstatt real 12 Amerikaner – September/October 2014 !
    9. #AllEyesOnISIS „Twitter storm“ – ISIS und seine Widersacher im #Krieg auf Twitter- June 2014
    10. ISIS’s Ebola Terror Anschlag – ISIS prüfe Ebola für einen Terror Anschlag einzusetzen? December 2014

    Quelle:
    http://fair.org/blog/2015/02/20/top-10-bogus-isis-stories/

    Liken

    1. Musel Flüchtlinge fliehen vor dem Islam Terror

      Muslime sind unfähig demokratisch zu leben und sich anzupassen, ihre Religiotie verbietet ihnen frei und unabhängig zu denken und sich aktiv in die heutige Gesellschaften aktiv einzubringen. Das Recht der Shariah eines Clans von Kamel- und Ziegenhirten aus dem Mittelalter kollidiert mit der Hochtechnologie, industrieller Arbeitswelt, Bank-, Währungs- und Finanzsystem sowie persönlicher Teilnahme an freier Lebensgestaltung. Erleuchtete Prediger Muslimer Religiotie verbieten unter Drohungen und Geldstrafen sich der heutigen Gesellschaft anzupassen. Allah hat das im Koran geregelt, Muslime sind einer hochtechnologischen Arbeitswelt intellektuell nicht gewachsen.

      Zinsen. und Kapitalgewinne als Motor moderner Wirtschaft sind im Islam bei Todesstrafe verboten. Das Muslime Wunderland mit Reichtum für alle durch täglich 2 1/2 Stunden beten ohne Fleiß, Wissen und Arbeit ist ein „Märchen aus 1001 Nacht“. In Ägypten wird selbst dies Märchenbuch verboten, der Verleger sitzt im Gefängnis, die Maschinen zum Buchdruck sind beschlagnahmt und später geklaut. Im Muslimen Wunderland wird alles geklaut, die IS-Terroristen zahlen mit geklautem Geld, fahren in geklauten Autos mit geklautem Treibstoff und kämpfen mit geklauten Waffen. Knapp 2 Milliarden Muslime schreiben weniger Bücher als 10 Mill. Portugiesen, 90 Mill. Ägypter erfinden in 10 Jahren mit 77 Patenten weniger als die 78.000 Andorraner und haben weniger Technologiekonzerne als 37.000 Liechtensteiner.

      Die knapp 2 Milliarden Muslime haben 2 Nobelpreisträger, die weltweit 10 Mill. Juden haben dagegen 245 Nobelpreisträger. Impfschutz ist für Muslime ein Komplott des Westens gegen Allahs Gnade und wird mit Sprengstoff bestraft. Muslime sind bei 75% Analphabetismus und 1300 Jahre genetische Inzucht mittels Familienheirat geistig schwer behindert, Bildung und Wissen wird mit Erpressung, Gewalt und Mord unterdrückt. Musels wissen nichts über Algebra, Geometrie, höhere Mathematik, Astronomie, Geographie, Geschichte, Chemie, Biologie, Physik, Arbeit, Leistung, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Dichte, Druck, Reibung, Wärme, Viskosität, Schall, Festigkeit, Elektrizität, Magnetismus, Materialien und deren Eigenschaften, chemische Elemente, Aggregatzustände, Medizin, Hygiene, Genetik, Vererbung – als qualifizierte Arbeitskräfte sind sie so nutzlos wie Neandertaler.

      Liken

Kommentare sind geschlossen.