Ägypten: Erster Morsi-Anhänger hingerichtet


muslimbrotherhood

In Ägypten wurde am Wochenende erstmals ein Anhänger des gestürzten Präsidenten Mohammed Morsi hingerichtet


Von Astrid Frefel|derStandard.at

Das Video mit den Bildern einer Gruppe von Männern, die in Alexandria einen Jugendlichen von einem Gebäude mehrere Meter in die Tiefe werfen, wurde im Juli 2013 mehrere Zehntausend Mal angeklickt. Am Samstag vollstreckten die Justizbehörden ein Urteil zum Tod durch den Strick gegen einen radikalen Islamisten, der in diese Gewalt nach der Entmachtung des islamistischen Präsidenten Mohammed Morsi verstrickt gewesen war.

Es war das erste Todesurteil, das im Zusammenhang mit dem Sturz der Islamisten und den anschließenden blutigen Unruhen vollzogen wurde. Hunderte weitere Todesurteile wurden zwar ausgesprochen, sind aber noch nicht rechtskräftig.

weiterlesen