Impfgegner muss 100.000 Euro an Arzt zahlen


Bereits mehr als 900 Menschen in Deutschland haben sich in diesem Jahr nachweislich mit Masern angesteckt© Lukas Schulze/DPA
Ein Impfgegner muss in einem kuriosen Streit um die Existenz von Masernviren 100 000 Euro an einen Arzt zahlen. Das hat das Landgericht Ravensburg entschieden.


stern.de

Der Biologe hatte im Jahr 2011 demjenigen eine entsprechende Prämie ausgelobt, der die Existenz und Größe der Masern-Viren mit Hilfe von wissenschaftlichen Publikationen belegen könne. Der Mediziner hatte genau das getan und die Summe vor Gericht eingefordert. Die Richter gaben ihm Recht.

weiterlesen