Weiht Ex-Pius-Bischof Williamson(Holocaustleugner) neue Bischöfe?


Bischof Richard Williamson by J. Capaldi, on Flickr (CC BY 2.0)
Bischof Richard Williamson by J. Capaldi, on Flickr (CC BY 2.0)
Die Nachricht wurde bereits mehrfach angekündigt, doch nun scheint es tatsächlich so weit zu sein. Der 2012 aus der Priesterbruderschaft St. Pius X. ausgeschlossene Bischof Richard Williamson will am 19. März, dem Fest des Hl. Joseph in Brasilien eigene Bischöfe weihen.


Katholisches Magazin für Kirche und Kultur

Kurz nachdem die Gespräche mit Rom im Juni 2012 in einen Stillstand gerieten, wurde Bischof Williamson „wegen anhaltendem Ungehorsam“ aus der Bruderschaft entfernt. Seither sammelte sich um den Ausgeschlossenen eine Gruppe, die sich „Widerstand“ nennt. Ein Punkt der losen Gruppe ist ein kategorisches Nein zu jedem Gespräch mit Rom.

Unrechtmäßige Bischofsweihen im Kloster Santa Cruz in Brasilien?

Die Weihe von Bischöfen schloß Williamson ab diesem Zeitpunkt nicht aus. Laut Rorate Caeli soll in zwei Tagen im Kloster Santa Cruz in Nova Friburgo in Brasilien eine Bischofsweihe stattfinden. Wieviele Bischöfe geweiht werden sollen, ist nicht bekannt.

weiterlesen