Prediger bittet um 60 Millionen Dollar für Privatjet


Dr. Creflo A. Dollar bei einer Signierstunde.© Raymond Boyd/Michael Ochs Archives/Getty Images
US-Prediger Creflo Dollar braucht ein neues Flugzeug. Das Beste ist gerade gut genug für den Mann Gottes: Die Gläubigen sollen 60 Millionen Dollar für eine luxuriöse Gulfstream G650 zusammenkratzen.


Von Gernot Kramper|stern.de

Auch Amerika hat seinen Tebarz: Prediger Creflo Dollar baut zwar keinen Luxus-Dienstsitz, sein hochdramatischer Spendenaufruf zielt auf einen Gulfstream Jet. 60 Millionen Dollar sollen die Gläubigen zusammenbringen, damit Creflo Dollar auch in Zukunft das Wort Gottes weltweit verkünden kann, ohne mit den Niederungen der First Class in Berührung zu kommen. Im Geist also ein würdiger Bruder des ehemaligen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst.

weiterlesen

3 Comments

  1. Entspricht der obige Text auch der Wahrheit?
    Oder ist alles wieder nur rein erfunden um möglichst schnell wieder jemand anderen Schaden zuzufügen?

    Liken

  2. Er sollte sich doch a den Text des ewig wahren heilgen buches halte. Das allerliebste Jesulein erfüllt ihm jeden Wunsch, wenn er nur genug betet und Geld spendet. Sicher scheißt Jesus dann über nacht immer eine Million in die Sammelbüchse

    Liken

Kommentare sind geschlossen.